NEWS


 

Rabitsch/Trailovic und Waller/Reiter Sieger bei win2day Beach Tour-Stopp in Graz

15.05.2022

Graz_nepel © BRANDSETTER

Am Wochenende hatte die win2day Beach Volleyball Tour PRO 2022 ihren zweiten Stopp, machte in Graz Station. Jeweils 16 Damen- und Herren-Teams hatten Samstagvormittag den Hauptbewerb des „Energie Steiermark Summeropening presented by WOCHE“ in Angriff genommen, Sonntagabend standen Magdalena Rabitsch/Anja Trailovic und Philipp Waller/Jakob Reiter auf dem obersten Treppchen des PRO 80-Turniers.

mehr dazu Rabitsch/Trailovic und Waller/Reiter Sieger bei win2day Beach Tour-Stopp in Graz

win2day Beach Volleyball Tour PRO gastiert in Graz

12.05.2022

Am bevorstehenden Wochenende macht die win2day Beach Volleyball Tour PRO in Graz Station. Jeweils 16 Damen- und Herren-Duos nehmen am Samstag den Hauptbewerb des "Energie Steiermark Summeropening presented by WOCHE" in Angriff. Nicht nur heimische, sondern auch internationale Teams sind am Mur Beach und Auster Beach auf etwa 2000 Quadratmeter feinstem Quarzsand im Einsatz.

Allen voran die Ukrainerinnen Valentyna Davidova und Diana Lunina, die am 1. Mai den win2day Beach Tour-Auftakt in Podersdorf für sich entscheiden konnten. Beim zweiten PRO 80-Event gehören die beiden wieder zum engsten Favoritenkreis. Eva Freiberger und Stephanie Wiesmeyr sind in Graz topgesetzt. Bei den Männern steht ein sehr prominenter Name ganz oben in der Setzliste: Philipp Waller, der mit Partner Robin Seidl erst am vergangenen Wochenende beim Volleyball World Beach Pro Tour-Event in Doha Rang fünf belegte. In Graz wird er mit Jakob Reiter antreten.

mehr dazu win2day Beach Volleyball Tour PRO gastiert in Graz

Starker Auftakt: Davidova/Lunina und Huber/Dressler siegen in Podersdorf

02.05.2022

Podo Podium © Gert Nepel

Gelungener Auftakt zur win2day Beach Volleyball Tour PRO 2022. Drei Tage kämpften am Ufer des Neudsiedler Sees nationale aber auch internationale Top-Beachvolleyballer:innen um Preisgeld und Ranglistenpunkte. Den Sieg beim BeachOpening Podersdorf presented by Burgenland Tourismus, einem Turnier der Kategorie 80 für Damen und Herren, holten sich die Ukrainerinnen Valentyna Davidova/Diana Lunina und Österreichs Nummer 2-Duo Xandi Huber/Christoph Dressler. Insgesamt wurde Preisgeld in der Höhe von 4.000 Euro ausgeschüttet.

mehr dazu Starker Auftakt: Davidova/Lunina und Huber/Dressler siegen in Podersdorf