Friedl/Pfeffer und Frühbauer/Hörl triumphieren in Innsbruck

03.08.2020

  • Frühbauer/Hörl triumphieren in Innsbruck © Morepikzz Fotografie/Rene Kuen

Das MINI UNTERBERGER DENZEL Innsbruck BeachEvent PRO 120 presented by IKB ging Sonntagabend im Tivoli Freibad mit Finalerfolgen von Friedl/Pfeffer und Frühbauer/Hörl zu Ende. 200 Fans auf zugewiesenen Sitzplätzen jubelten am Wochenende über viele packende Matches mit internationaler Beteiligung.

Frühbauer/Hörl schlugen im Halbfinale die World-Tour-erfahrenen Italiener Ingrosso/Caminati und im Endspiel auch Reiter/Murauer (21:14, 22:20). Dritte wurden Schnetzer/Petutschnig. Das Damen-Finale ging über die volle Distanz. Friedl/Pfeffer waren im Duell mit Dörfler/Radl schlussendlich das konstantere Team und setzten sich 15:21; 21:13; 15:12 durch. Auf Platz 3 landete das Duo Almer/Wiesmeyr.

MyBeachEvent-Obmann Simon Varges: „Wir haben gezeigt, dass ein Beachvolleyball-Turnier auch unter Corona-Sicherheitsmaßnahmen äußerst attraktiv umgesetzt werden kann – für SpielerInnen wie Fans. Notwendig war ein ausgeklügeltes Sicherheitskonzept für den Centercourt und die Festivalwiese sowie für die Sidecourts auf der Beach-WG20. Beim Livestream haben wir mehr als 10.000 Zugriffe gezählt. Ein großes Dankeschön an die Sponsoren, die dem Event trotz der schwierigen Umstände die Stange gehalten haben, sowie den dutzenden Volunteers, ohne die eine Umsetzung nicht möglich gewesen wäre.“

zurück