Erster ABVT PRO 160-Stopp am Wochenende in Graz!

08.07.2021

  • PRO 160 Graz © Murbeach

Am kommenden Wochenende geht am Mur Beach und Auster Beach das KATZBECK PRO 160 GRAZ powered by Energie Steiermark in Szene. Das Turnier ist das erste Austrian Beach Volleyball Tour-Event der höchsten Kategorie. Die weiteren PRO 160-Stopps sind in Tulln, Wolfurt, Wien und St. Johann/Tirol. Die Staatsmeisterschaften steigen in Litzlberg am Attersee.

Jeweils 16 Damen- und Herren-Teams kämpfen in Graz um insgesamt 10.000 Euro Preisgeld. Zahlreiche österreichische Top-VolleyballerInnen haben genannt. Im Teilnehmerfeld finden sich u.a. Julia Radl, Anja Dörfler, Franziska Friedl, Eva Pfeffer, Katharina Almer, Christoph Dressler, Xandi Huber, Mathias Seiser und Moritz Kindl. Die Semifinali sowie das große und kleine Finale steigen am Sonntag ab 10 Uhr am Mur Beach.

Beachvolleyball-Turniere in Graz haben große Tradition. Seit 1996 finden PRO-Events in der steirischen Landeshauptstadt statt. In der Siegerliste finden sich die ÖVV-Stars Nik Berger, Oliver Stamm, Robert Nowotny, Peter Gartmayer, Clemens Doppler, Alex Horst oder Martin Ermacora und Moritz Pristauz.

Für alle ABVT PRO 160-Events wurde in Zusammenarbeit mit Aquinocare ein ausgeklügeltes Hygienekonzept entwickelt, das für größtmögliche Sicherheit am Turniergelände sorgen soll. Auch neu mit dabei ist die Marke Kotányi, die mit ihren Apfelchips das Herz der Fans und SpielerInnen höher schlagen lässt. Ferner konnten mit DermaPlast Active und Red Bull wichtige bestehende Partner gehalten werden. Alle Top-Events der ABVT-Tour PRO werden erstmals auch via Livestream übertragen. Dabei wird es für den Centercourt auch einen Live-Kommentar geben. Alle Livestreams können hier kostenlos aufgerufen werden.

Die Austrian Beach Volleyball Tour PRO bietet auch in diesem Sommer jede Menge tolle Events für die Beach-Volleyball-Fans. Besonders erfreulich: Tulln feiert sein 25-jähriges Bestehen und veranstaltet erstmals ein Event der höchsten Kategorie. Die Staatsmeisterschaften in Litzlberg holen heuer das 10-jährige Jubiläum nach.
 

„Die Austrian Beach Volleyball Tour PRO ist ein wichtiges Standbein für Spitzenteams, aber dient auch jungen SpielerInnen als Sprungbrett auf die internationale Bühne. Der Verband managt mit einer Handling Agency die übergeordnete Vermarktung, Branding, Social Media und Top-Sponsoren. Die Turniere werden gemeinsam mit sehr erfahrenen, guten lokalen Promotoren umgesetzt. Das ist auch die Basis dafür, dass wir uns Jahr für Jahr weiterentwickeln, trotz der Pandemie das Preisgeld erhöhen konnten und auch die Professionalität stetig steigern!“

Gernot Leitner, ÖVV Präsident
 

ABVT PRO 160-Events
10. bis 11. Juli in Graz
23. bis 25. Juli in Tulln
06. bis 08. August in Wolfur
27. bis 29. August in Wien
03. bis 05. September in St. Johann/Tirol

Österreichische Staatsmeisterschaften
20. bis 22. August in Litzlberg am Attersee

zurück