Umkämpfte Spiele am zweiten Tag der Österreichischen Staatsmeisterschaften

21.08.2021

  • Samstag ÖSTM © Gert Nepel

Allstar-Team Clemens Doppler und Alex Horst nimmt Abschied von den Staatsmeisterschaften. Der zweite Tag der österreichischen Beachvolleyball Staatsmeisterschaften hatte es in sich. Bei besten Bedingungen und sommerlichen Temperaturen lieferten sich die Teams in der Help Mobile Arena hart umkämpfte Matches.

Zunächst kämpften die Herren in den letzten Gruppenspielen um den Verbleib im
Turnier. Anschließend fanden die Achtelfinalspiele der Damen und auch der Herren
statt. In den ersten Viertelfinalspielen sicherten sich Dörfler/Radl und die als Nummer
eins gesetzten Katharina Schützenhöfer und Lena Plesiutschnig die ersten
Halbfinalplätze. In der Nachmittagssession folgten Pfeffer/Friedl und das Interimsduo Victoria Deisl und
Ronja Klinger.
Im Herrenbewerb setzten sich zunächst die Favoriten Seidl/Waller durch. Im zweiten
Viertelfinalspiel der Herren konnte Lokalmatador Florian Schnetzer mit seinem Partner
Lorenz Petutschnig in einem vollen Stadion Ertl/Kratz besiegen und sich somit einen
Platz im morgigen Halbfinale sichern.
Abschied nehmen mussten die Fans in Litzlberg von den Publikumslieblingen Clemens
Doppler und Alexander Horst, die bei ihren letzten gemeinsamen
Staatsmeisterschaften im Viertelfinale, wie schon 2019 gegen Kindl/Seiser verlieren.
Im abschließenden Spiel des Tages setzten sich Trummer/Friedl gegen
Huber/Dressler durchsetzen und sicherten sich so den letzten Halbfinalplatz.
Am Sonntag, 22.08.2021 geht es ab 08:30 weiter mit den Halbfinalspielen der Damen
und Herren. Die Finalspiele finden um 14:30 (Damen) und 15:30 (Herren) statt.
Für den Eintritt zum Stadion gibt es heuer, unter Berücksichtigung der
Coronamaßnahmen erstmalig Eintrittstickets.

Selbst mit Eintritt ist der Centercourt voll und die Stimmung ist super. Der See und die besten Beachvolleyballer Österreichs funktionieren anscheinend. Das ist genial für den Beachvolleyball Sport. - Robin Seidl


Der Erwerb von Tickets ist sowohl online unter http://www.beach-battle.at möglich, als
auch vor Ort im Strandbad Litzlberg an ausgewiesenen Ticketschaltern.
An Checkpoints ist vor dem Eintritt in die Help Mobile Arena eine
Registrierungsbestätigung, sowie ein 3G Nachweis vorzubringen.
Wir freuen uns 2021 wieder zurück zu sein und unser 10-Jahres Jubiläum am Attersee
mit spannenden Spielen und tollem Entertainment feiern zu können.

zurück