Starker Auftakt: Davidova/Lunina und Huber/Dressler siegen in Podersdorf

02.05.2022

  • Podo Podium © Gert Nepel

Gelungener Auftakt zur win2day Beach Volleyball Tour PRO 2022. Drei Tage kämpften am Ufer des Neudsiedler Sees nationale aber auch internationale Top-Beachvolleyballer:innen um Preisgeld und Ranglistenpunkte. Den Sieg beim BeachOpening Podersdorf presented by Burgenland Tourismus, einem Turnier der Kategorie 80 für Damen und Herren, holten sich die Ukrainerinnen Valentyna Davidova/Diana Lunina und Österreichs Nummer 2-Duo Xandi Huber/Christoph Dressler. Insgesamt wurde Preisgeld in der Höhe von 4.000 Euro ausgeschüttet.

Davidova/Lunina, die wegen des Krieges in ihrer Heimat aktuell in Tschechien trainieren, setzten sich im Finale Sonntagnachmittag gegen das Überraschungsteam Michaela Wengler/Katharina Mascherbauer 2:0 (22:20, 21:18) durch. Platz drei ging an die Deutschen Giulia Deißenberger/Tabea Schwarz, die im Bronze-Match die topgesetzten Eva Freiberger/Stephanie Wiesmeyr 2:1 (16:21, 21:16, 15:13) in die Knie zwangen.

Eva Freiberger: „Auch wenn uns am Ende etwas die Konstanz und Puste fehlte, hat es viel Spaß gemacht, hier zu spielen. Wir konnten bereits einiges aus unseren Trainings umsetzen und daran werden wir jetzt weiterarbeiten“

Bei den Herren landeten Huber/Dressler einen Favoritensieg. Im Finale schlug das World-Tour-erfahrene Duo Lokalmatador Lorenz Petutschnig mit Partner Florian Schnetzer souverän 2:0 (21:12, 21:14). Ein rein rotweißrotes Podest verhinderten die Tschechen Václav Bercic/Matyáš Dzavoronok, die im Spiel um Platz drei Maximilian Trummer/Felix Friedl 2:1 (27:29, 21:13, 15:8) besiegen konnten. Routinier Huber: „Wir hatten viele Matches auf hohem Niveau und dafür sind wir auch hierher nach Podersdorf gekommen. Es ist immer echt lässig in Österreich zu spielen, jedes Spiel war ein Fight. Wir fühlen uns bereit für unseren nächsten internationalen Auftritt, ein Pro Tour Challenge-Turnier in der Türkei. Dort wollen wir endgültig das Ticket zur WM Anfang Juni in Rom lösen. Aber wir werden sicher heuer auch noch sehr häufig auf der win2day Beach Volleyball Tour PRO zu sehen sein.“

Xandi Huber: "Wir hatten viele Matches auf hohem Niveau und es war die perfekte Vorbereitung für unser nächstes Turnier in der Türkei!"

„Rene Lentsch, Geschäftsführer der Podersdorfer Freizeitbetriebe: Ein perfekt organisierter Event, packende Duelle und gute Stimmung!"

Die win2day Beach Volleyball Tour PRO wird in zwei Wochen in Graz fortgesetzt. Es handelt sich erneut um ein Turnier der Kategorie 80 für Damen und Herren.

Medaillenränge

Damen
1. DAVIDOVA Valentyna / LUNINA Diana
2. WENGLER Michaela / Mascherbauer Katharina
3. DEISSENBERGER Giulia / SCHWARZ Tabea

Herren
1. DRESSLER Christoph / HUBER Alexander
2. SCHNETZER Florian / PETUTSCHNIG Lorenz
3. BERCIK Vaclav / DZAVORONOK Matyas
 

ERGEBNISSE Damen
ERGEBNISSE Herren

zurück