Perfekter Start ins lange Innsbruck BeachEvent-Wochenende

03.06.2022

  • Innsbruck © BRANDSETTER

Es hat fast schon Tradition, dass der Beach Event Business Cup das Innsbruck BeachEvent im Rahmen der win2day Beach Volleyball Tour PRO eröffnet. Und so haben auch heute wieder Tiroler Firmen die Originallocations für das MEVZA-Turnier am Wochenende eingeweiht. Los ging es am Vormittag mit den Vorrundenspielen auf der Beach-WG 20, wo 12 Teams à 3 Personen um den Einzug ins grobe Finale kämpften.

Parallel zum Business Cup wurde am Nachmittag die Qualifikation für das MEVZA Innsbruck BeachEvent im Rahmen der win2day Beach Volleyball Tour PRO gespielt. Wir heißen die Teams Vala/Havlin (CZE), Bercik/Ruml (CZE) und Stastny/Herman (CZE) herzlich im Hauptbewerb willkommen und gratulieren! Besonders freut uns natürlich, dass mit Trauth/Mostböck (AUT) ein weiteres österreichisches Team den Einzug in den Hauptbewerb geschafft hat. Bei den Damen war der Raster mit 16 Teams punktgenau gefüllt, Qualifikation war somit keine nötig.

Von Freitag (3. Juni) bis inklusive Sonntag (6. Juni) kämpfen Teams aus sieben Nationen um den Titelgewinn. Die Finalspiele finden schließlich Sonntag um 17.00 Uhr (Damen) und 18.00 Uhr (Herren) statt - selbstverständlich am Centercourt Marktplatz. Bis dahin gibt’s jeden Tag heiße Matches und gemütliche Vibes bei den abendlichen Sundowner Partys, täglich nach dem letzten Spiel am Marktplatz Innsbruck. Tickets können über oeticket bezogen werden. 

Zur Eventseite

zurück