win2day BV Tour macht in Aschbach Station

28.07.2022

  • PRO 80 Lamprechtshausen © Marlene Pircher

Das PRO 80 Aschbach powered by Greibich Installations GmbH diese Woche ist bereits die 15. Station der win2day Beach Volleyball Tour 2022. Das Teilnehmerfeld beim Männer-Turnier in der Marktgemeinde im Mostviertel kann sich durchaus sehen lassen. Beinahe alle Halbfinalisten des Turniers in Lamprechtshausen am vergangenen Wochenende sind auch in Aschbach am Start.

Matthias Mostböck holte mir Lauris Ochaya am Sonntag Gold, diese Woche spielt er mit Raphael Trauth. Die beiden erreichten heuer bereits das Endspiel in Greifenstein. Die Lamprechtshausen-Zweiten gehen in Aschbach getrennte Wege. Florian Mader steht Peter Raul Holzner zur Seite, Matthias Köstler ist mit Jakob Grasserbauer topgesetzt. Niels Antoni – mit Holzner zuletzt am Bronze-Platz – tritt mit Tobias Ranneth an. Auch die Vierten von Lamprechtshausen, Michael Pfeiffer und Jakob Higer, sind wieder dabei.

Das PRO 80 Aschbach im Rahmen der win2day BV Tour startet bereits Freitagnachmittag mit der Qualifikation, der Hauptbewerb beginnt Samstagfrüh, am Sonntag stehen die Halbfinalduelle und Medal-Matches auf dem Programm. 16-Teams nehmen die Gruppenphase (Modified Pool Play) in Angriff. Der Centre Court und auch die Side Courts befinden sich im Strandbad Aschbach.

zurück